ALT gleich NEU

Was ist der beste Weg, um den Arbeitsplatz zu revolutionieren? Vergessen Sie Restrukturierung und Reengineering in Ihrer Firma oder Unternehmen.

Wertschätzung ist ein besonders oft genutztes Wort im Verbindung mit Beziehungsmanagement. Sei es im geschäftliche Alltag oder in einer partnerschaftlichen Beziehung.

Stellen Sie sich vor, Sie schicken Ihrer Assistentin eine Pizza nach Hause, nachdem Sie im Büro für Sie Überstunden gemacht hat, nur um diesen einen speziellen Auftrag noch abzuwickeln.
. . . oder ihrer Partnerin eine Dankesnotiz für ihr Verständnis, auf einem kleinen gelben Zettel zu schreiben!

Der Unternehmensberater Matt Weinstein mach in diesem Buch sehr deutlich, welche wichtige Bedeutung von Anerkennung und Wertschätzung bei Ihren Mitarbeitern haben und beschreibt eindrucksvoll welche entscheidende Rolle das bei der Steigerung der Arbeitsmoral und Produktivität von gestressten und überarbeiteten Mitarbeitern spielt.
Weinstein präsentiert in seinem Buch einen Schritt-für-Schritt-Plan zum Aufbau eines enthusiastischen, leistungsstarken Teams und bietet Hunderte von bewährten Techniken und Beispielen zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit.

In diesem Buch habe ich auch zum ersten Mal von der Freundlichkeiten-Kette gelesen, die Vera Birkenbihl immer wieder gern als Metapher herangezogen hat, wenn Sie über das gleiche Thema gesprochen hat.

Neugierig geworden?
Ich hoffe doch sehr!

Leider habe ich persönlich das Taschenbuch nur in Englisch und bin mir auch gar nicht sicher, ob es überhaupt eine deutsche Übersetzung gibt. Trotzdem eine echte, geniale Bereicherung im Umgang mit Mitarbeitern im Zusammenhang mit Wertschätzung. Meine Ausgabe ist aus dem Jahr 1997.
Alt und vergilbt.
Und trotzdem immer wieder schön reinzuschauen!
Denn, auch wenn das Buch bereits einige Jahre auf dem Buckel hat,
sind die Themen aktueller denn je.