Chefs und andere…

Chefs… und andere Idioten“
oder wie man im Job überlebt ohne seine Führungskraft zu……

Wer von Euch sich jetzt an dem Titel gestört hat, dem sei hier mitgeteilt, dass es sich dabei um den Titel eines Bestseller-Buches von J. Hoover handelt.

Er beschreibt in seinem Buch sehr eindrucksvoll und mit viel Witz & Humor, was für absurdes Verhalten er selber als Chef an den Tag gelegt hat.John Hoover berichtet darüber, dass er aus seiner eigenen Idiotie gelernt habe oder sich zumindest auf dem Weg der Besserung befindet. In diesem Buch schreibt er vom Umgang mit Kontrollfreaks, Cholerikern, Despoten, Patriarchen und anderen Vorgesetzten denen man hoffnungslos ausgesetzt ist.

Aber ist das wirklich so?
Natürlich gibt J. Hoover auch anschauliche Tipps, wie man mit bestimmten Situationen besser klar kommen kann. Natürlich immer mit dem gewissen Grad an Sarkasmus und Humor, was mich dieses Buch geradezu verschlingen lies.
Ich denke, dass ist auch eine gute Lektüre für Führungskräfte und die, die es mal werden wollen. Vielleicht war es kein Zufall, dass mir dieses Buch genau zur letzten Personalversammlung in den Schoß fiel und ich aus dem Schmunzeln nicht mehr heraus kam…

Gibt es übrigens auch auf CD…..